FAQ Bali

FAQ  Ubud Monkey Forest

 

Was ist der Monkey Forest?

Der Monkey Forest, wird auch der „Heilige Affenwald“ genannt und zählt mit zu den Hauptattraktionen von Ubud.

 

Was gibt es bei einem Rundgang durch den Monkey Forest zu entdecken?

Besonders sehenswert sind die Affen, aber es gibt auch kleine Tempel, wie zum Beispiel der Pura Beji, der Pura Prajapati oder der Pura Dalem Agung.

 

Wie hoch sind die höchsten Bäume im Affenwald?

Die Bäume werden bis zu 30 Meter hoch.

 

Wo liegt der Monkey Forest?

Der Monkey Forest liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Padangtegal.

 

Wo liegt Ubud?

Ubud liegt im Herzen Balis und ist von grünen Reisterrassen umgeben.

Der Heilige Affenwald bei Sangeh zählt zu den Highlights von Ubud.

 

Wieviel Affen tummeln sich im Affenwald? 

Hier tummeln sich mehr als 600 balinesische Langschwanzaffen, deren genaue Bezeichnung auch Macaca fascicularis lautet.

 

Wie weit ist Ubud vom Flughafen entfernt?

Das Künstlerdorf Ubud liegt im Zentrum Balis und ist nur etwa 45 Autominuten vom Flughafen Denpasar entfernt.

 

Gibt es Parkmöglichkeiten vor dem Monkey Forest?

Vor dem Monkey Forest befindet sich ein großer Parkplatz.

 

Wo befindet sich der Eingang?

Der Eingang zum Monkey Forest befindet sich am Ende der Jalan Monkey Forest.

Das ist die zum Affenwald ( Monkey Forest) führende Straße.

 

Gibt es auf der Jalan Monkey Forest Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants?

Auf der quirligen Jalan Monkey Forest gibt es viele kleine Geschäfte, Boutiquen, Restaurants und gemütliche Cafés.

 

Wie heißt der Tempel der Heiligen Quelle?

Pura Beji heißt der Tempel der Heiligen Quelle?

Hier verehren die Balinesen die Gottheit des Wassers.

 

Wie heißt der größte Tempel im Monkey Forest?

Der größte Tempel ist der Pura Dalem Agung.

 

Welche Gottheit wird im Tempel Pura Prajapati verehrt?

Im Verbrennungstempel Pura Prajapati wird die Gottheit Hyang Widhi verehrt.

 

Was fressen die Affen?

Die Affen sind zwar Allesfresser, haben aber auch ihre Lieblingsspeisen.

Dazu gehören Kokosnüsse, Erdnüsse, Bananen und Süßkartoffeln.

 

Welche Möglichkeiten gibt es auf der Jalan Monkey Forest  ein Souvenir zu kaufen?

Es gibt viele kleine Läden und mehrere Souvenirstände mit balinesischer Handwerkskunst.

 

Gibt es Verhaltensregeln für den Spaziergang durch den Monkey Forest?

Um Konflikte zu vermeiden hat die Parkverwaltung einige Verhaltensregeln zusammengestellt.Auf der Webseite des Parks finden sich darüber viele Informationen.

Darüber hinaus gibt es vor dem Park auch noch Hinweisschilder.

 

Sind die Affen auch schon vom Parkplatz des Monkey Forest aus zu sehen?

Mit etwas Glück lassen sich schon vom Parkplatz aus einige Affen beobachten.

 

 

Dürfen die Affen gefüttert werden?

Ja, am Eingang können Bananen gekauft werden.

 

Wann kann die indonesische Insel Bali bereist werden?

Bali ist das das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel, allerdings kann es von Oktober bis April ab und zu mal regnen.

Die Hauptreisezeit geht von Mai bis September .

Es ist das ganze Jahr über schön warm, denn die Temperaturen liegen zwischen 30 und 35°C.

 

Was stehlen die Affen gerne?

Die diebische Affenbande hat es gern auf Brillen, Fotoapparate, Handys, Haargummis und Essen abgesehen.

Auf die Mitnahme von teuren Wertsachen sollte lieber verzichtet werden.

Rucksäcke und Taschen gut verschließen.

 

Was passiert, wenn die Affen dennoch mal etwas entwenden?

Da können die Aufseher des Parks helfen, denn diese kennen sich gut mit den Tieren aus.

Manchmal tauschen die diebischen Affen auch das Geklaute gegen eine Banane oder etwas anderes Essbares. 

 

Was ist ein Warung?

Warungs sind kleine Straßenstände.

Auf der Theke findet sich meist eine Auswahl der angebotenen Speisen.

In manchen Warungs gibt es auch eine Speisekarte.

Warungs bieten eine günstige Möglichkeit die balinesische Küche kennenzulernen.

 

Was ist Bèbèk Betutu?

BéBék Betutu ist die leckere Spezialität der balinesischen Küche.

Eine Ente wird in ein Bananenblatt gewickelt und mehrere Stunden gegart.

 

Was ist Babi Guling?

Babi Guling ist ein Spanferkel.

Das Spanferkel wird knusprig gebraten und geschmackvoll angerichtet.

 

Wo liegt der Tempel Tanah Lot?

Der Tempel von Tanah Lot zählt zu Balis berühmtesten Wahrzeichen und liegt in der Nähe des kleinen Ortes Beraban.

 

Was macht den Tempel von Tanah Lot so besonders?

Der Tempel von Tanah Lot wird bei Flut beinahe vom Meer umspült. 

Der kleine Schrein befindet sich auf einem Felsen.

Der Tempel Pura Tanah Lot bietet spektakuläre Fotomotive, vor allem bei Sonnenuntergang.

 

Welche Währung gilt auf Bali?

Auf Bali kann mit der Indonesischen Rupie bezahlt werden.

Dies ist die Währung auf Bali.

 

Wie heißt die Hauptstadt von Bali?

Die Hauptstadt von Bali heißt Denpasar.

 

Was sind Bemos?

Bemos sind kleine Busse, die am Straßenrand halten.

Man könnte sie auch als Sammeltaxis bezeichnen.

Das Fahrziel steht meist an der Windschutzscheibe  und die Fahrpreise sind günstig.

 

Wie wird der Markt von Candi Kuning auch genannt?

Der Markt von Candi Kuning wird Pasar Bedugul genannt.

 

Was gibt es auf dem Markt von Bedugul zu kaufen?

Besucher finden hier Blumen, Pflanzen, Früchte und viele Souvenirs.

Beim Kauf das Feilschen nicht vergessen.

 

Gibt es auf dem Markt von Candi Kuning auch Erdbeeren?

Der Markt von Candi Kuning ist nicht nur berühmt für seine Blumen, sondern auch für seine Früchte.

Es werden auch Erdbeeren aus der Region angeboten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0