Minzesirup zum verfeinern von Tee

Minzesirup

 

Rezept

 

  • zehn Minzestiele
  • hundert Gramm Zucker
  • ein Esslöffel Zitronensaft 
  • Spinatextrakt

 

Zubereitung

 

Zuerst müsst Ihr die Minzeblätter fein zerkleinern und den Zucker mit zwei Esslöffel Wasser fünf Minuten kochen lassen.

 

Danach könnt Ihr die Minze hinzufügen und etwas zerdrücken.

 

Anschließend lasst Ihr den Sirup etwas abkühlen und fügt den Zitronensaft und etwas Spinatextrakt zum Färben dazu.

mehr lesen 0 Kommentare

Gezuckerte Minzeblätter zum Tee

Gezuckerte Minzeblätter

 

Zutaten

  • eine Handvoll Minzblätter
  • ein Eiweiß
  • Zucker

 

Zubereitung

 

Zuerst müsst Ihr die vorbereiteten Minzeblätter von beiden Seiten mit geschlagenen Eiweiß bestreichen und in Zucker wälzen.

 

Danach lasst Ihr die gezuckerten Minzeblätter trocknen.

Die gezuckerten Minzeblätter schmecken am besten zu arabischen oder schwarzen Tee, denn sie beruhigen und erwärmen die Seele.

 


0 Kommentare

Zitronen- oder Apfelsinenzucker

Apfelsinenzucker süß und lecker

 

Rezept

 

Zuerst müsst Ihr die Zitrone oder Apfelsine gründlich waschen und bürsten.

 

Danach reibt Ihr den Würfelzucker von allen Seiten an der Zitrone- oder Apfelsinenschale.

 

Wenn Ihr den Würfelzucker in einem gut verschlossenen Schraubglas aufbewahrt, habt Ihr lange einen wunderbaren Zitronen- oder Apfelsinenzucker.

 

Der aromatisierte Zucker eignet sich besonders gut zum Süßen von Tee.


0 Kommentare

Die süße Welt des Zuckers

mehr lesen 0 Kommentare